Georeferenzierung

In den letzten Jahren hat es Geografie einen Umbruch gegeben, vergleichbar mit dem der analogen zur digitalen Fotografie. Mit der Verbreitung von Navigationsgeräten, GPS-Empfängern, digitalen Landkarten und besonders durch das Internet sind heute jedermann geographische Aktionen möglich, die vor wenigen Jahren nur teuerer und komplex zu bedienender Software vorbehalten, oder schlicht unmöglich waren. Mehr und mehr vergrängt die interaktive digitale Landkarte auf dem Computer, im Handy und im Navigationsgerät die Papierlandkarte.

Wir haben, dieser Entwicklung folgend, die wichtigsten geologischen Sehenswürdigkeiten unserer Region (Geotope) mit GPS-Daten erfasst und stellen diese Daten, die auch Verweise (Links) auf unsere Geotop-Beschreibungen enthalten, im Internet (für Google-Maps) und zum download (für Google-Earth) jedermann zur Verfüngung.

Hier die wichtigsten Links:
Für "Tiefereinsteiger":
Bei unseren Geotop-Beschreibungen haben wir Links auf Google-Maps gleich einzeln angegeben. Weiterhin haben wir in den Google-Maps-Einträgen auch einen entsprechenden Verweis auf unsere Seiten. Wird beispielsweise als Suchbegriff in Google-Maps "Tischstein" eingegeben wird unser Tischstein (Geotop im Waldnaabtal) mit Foto und Link gefunden.