August 2006 (Nigrin / Pleystein
)

    
Anfang August 2006 wurde dieser 26 mm lange und im Querschnitt rautenförmige Nigrin im Pflaumbach bei Pleystein gefunden. Nach neueren Forschungen (DILL et al.) ist der Nigrin eine enge Verwachsung von Rutil und Ilmenit. Sammlung  und Foto: Berthold Weber

Link zum Forschunsbericht (Abstract) über den Pleysteiner Nigrin in Mineralogy and Petrology

(Foto für stärkere Vergrößerung bitte anklicken)

Zur Hauptseite der VFMG-Weiden