Juni 2004 (Rutil / Fahrenberg)


Dieser etwa 1,5 cm lange, in Quarz eingewachsene Rutilkristall stammt aus dem Fahrenberg-Gebiet. Fund (5/2004), Sammlung und Foto: B. Weber 

- Zur Geotopbeschreibung Fahrenberg -

Zur Hauptseite der VFMG-Weiden